mD 1 Regionsmeister – es folgt die Landesmeisterschaft

Nach einem spannenden Kopf an Kopf Rennen mit dem THW Kiel kam es am 20.03. bei uns in der Altenholzer Kreishalle zum direkten und entscheidenden Duell der beiden erstplatzierten Teams der HG Region Förde.

Alle Beteiligten fieberten diesem Spiel somit voller Vorfreude aber sicher auch einer gehörigen Portion Nervosität entgegen – und nach anfänglich ausgeglichenem Verlauf konnten sich unsere Jungs dann bis zur Halbzeitpause knapp absetzen. Umso erfreulicher verlief der Start in Hälfte zwei, in der der Vorsprung umgehend vergrößert werden konnte; und manch Altenholzer Spieler rieb sich verwundert die Augen, ob des nicht für möglich gehaltenen Vorsprungs, der dort zehn Minuten vor Spielende auf der Anzeigentafel zu lesen war. Aber alle behielten einen kühlen Kopf und die nötige Konzentration, so dass schließlich ein 30 : 20 Sieg eingefahren werden konnte, auf welchen sich die offizielle Ehrung durch den Handballverband anschloss.

Alles in allem also ein toller Saisonabschluss für die Jungs, nachdem es ganz zu Beginn auf große Mannschaftsfahrt nach Lübeck ging und weitere Turniere sowie die zahlreichen Punktspiele folgten.

Allerdings darf das Team jetzt sogar noch einige „Überstunden“ machen! Denn als Staffelsieger hat es sich für die Landesbestenermittlung Schleswig-Holstein (vormals Landesmeisterschaft) qualifiziert.

Sonntag, 8. Mai 2016, Edgar-Meschkat-Halle Altenholz !!

Es spielen ab 11.00 Uhr die Teams der HSG Eider Harde (Sieger KHV Rendsburg-Eckernförde), der SG Frisia-03-Leck-Süderlügum (Sieger KHV Nordfriesland) sowie unseres TSV Altenholz (Sieger KHV Kiel) gegeneinander.

Spieler der Jahrgänge 2003/2004. Der Gruppensieger reist zum abschließenden Final-Four-Turnier am 22. Mai.

Die Mannschaft freut sich auf zahlreichen Besuch und Eure Unterstützung!

 

mD1 1516

(auf dem Mannschaftsfoto: stehend von links – Florian Heims, Gustav Zitscher, Kristoffer Arnoldi, Robin Tillinski, Torge Ankermann, Lennard Claßen, Trainer Malte Miltkau; sitzend von links – David Rosenstein, Laurin Wilcken, Art Schlegel, Luis Straatmann, es fehlt Thore Jacobsen)

Copyright © 2015 TSV AltenholzHandballjugend. All Rights Reserved.